Online Praktikum für RWTH Studenten

Im laufenden Semester unterstützt DSA erstmals die RWTH Aachen beim Angebot und der Durchführung eines Praktikums für Studierende der Informatik. Wie viele andere Veranstaltungen findet das Praktikum in diesem Semester online statt. In einer Auftaktveranstaltung per Zoom-Konferenz führten die Dozenten die Teilnehmer Ende Oktober in die Aufgabenstellung ein. Vertreter von DSA erläuterten in dem Zusammenhang die Entwicklungsumgebung für die Vehicle Connectivity Gateways, VCG und stellten vor, was DSA in diesem Umfeld leistet.

Die rund 30 Studentinnen und Studenten entwickeln in dem Praktikum Lösungen für kooperatives Fahren von Fahrzeugen im Straßenverkehr. Dazu verwenden sie eine Software-Simulation für die Navigation und die Fahrdynamik und kombinieren dies mit drei VCG-Leihboxen, die untereinander über vier CAN-Busse kommunizieren können. Die Entwicklung erfolgt modellbasiert und nutzt Quellcode-Generatoren, an die die Entwicklungsumgebung der VCG angekoppelt wird.

Aktuell ist davon auszugehen, dass auch das nächste Semester überwiegend von Online-Veranstaltungen geprägt sein wird. Die Koordinatoren hoffen aber, die Studierenden demnächst auch persönlich kennenlernen zu können.

Zurück

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Was ist die Summe aus 5 und 7?