Junge Programmiertalente beim DSA Kids‘ Day

Programmieren macht Spaß. Diese Erfahrung machten die Jungen und Mädchen, die am 27. April 2023 beim diesjährigen bzw. dem DSA Kids‘ Day, bei DSA zu Gast waren. Dabei erhielten sie nicht nur einen kleinen Einblick in das Unternehmen, in dem auch einige der Eltern der Kinder arbeiten, sondern vor allem auch in die Welt des Programmierens und in das damit verbundene Berufsbild.

Dabei hatten sie die Gelegenheit, sich selbst als Programmierer*innen zu versuchen. Nach einer kurzen Einführung in das Thema Programmieren und dem Kennenlernen elektronischer Bauteile waren in Gruppenarbeit verschiedene Aufgaben zu lösen. Mit den Bauteilen wurden kleine Schaltungen aufgebaut. Mit selbst geschriebenen kleinen Programmen (sogenannte Sketches) sollte die zuvor gebaute Hardware angesteuert werden. Die DSA-Azubis unterstützten sie dabei und gaben, je nach Kenntnisstand der jungen Gäste, nützliche Tipps zur Lösung der Aufgaben.  

Auch den Azubi-Kollegen, die die Aufgaben für den Workshop entwickelt hatten, hat der Tag viel Spaß gemacht. Für sie war es eine spannende Erfahrung, in den Aufgaben die Grundlagen auf unterschiedliche Ebenen runterzubrechen und zu vermitteln.

Mit den Ergebnissen, die beim Workshops herauskamen, haben die Kids nicht nur ihre Betreuer beeindruckt. Wir freuen uns darauf, die jungen Informatikerinnen und Informatiker in ein paar Jahren für ein Praktikum oder gar eine Ausbildung bei DSA wiederzusehen.

Zurück

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bitte addieren Sie 8 und 8.