Diagnostics Systems Applications
StartseiteNews Details

29.06.2020

DSA und Excelfore kooperieren zum Thema „Digital Lifecycle Management“

Im Rahmen der eSync Alliance intensiviert DSA die Zusammenarbeit mit dem kalifornischen Unternehmen Excelfore, das sichere Lösungen für das Digital Lifecycle Management und IoT- Frameworks für Automobil- und Industriesystem liefert.

DSA bringt ihre Expertise als Anbieter innovative Soft- und Hardware-Lösungen für aktuelle Branchenthemen wie Connected Vehicle, Remote Diagnostics, Remote Maintenance und Software-Update over the Air (OTA/FOTA) ein. Gemeinsam arbeiten DSA und Excelfore daran, die Lösungen beider Unternehmen in den Bereichen FOTA und Remote-Diagnose auf der Ebene der eSync Alliance-Standards miteinander zu verbinden.

„Wir sehen, dass aktuelle Trends der Automobilbranche wie autonomes Fahren, E-Mobilität, Digitalisierung und die Car Sharing Economy die Architektur der Automobilelektronik stark verändern.“ betont Mario Ortegón, Head of Strategy and Innovation Management bei DSA. „Dies hat wiederum großen Einfluss auf die Fahrzeugdiagnose und die Diagnosekommunikation. In der Zusammenarbeit mit Excelfore kombinieren wir unsere jeweiligen Unternehmensexpertisen in den genannten Bereichen mit der Zielsetzung, unseren Kunden eine zukunftsfähige, standardisierte Lösung anzubieten.“


Weitere Neuigkeiten

03.07.2020

Neues webbasiertes Kundenportal BetoShop: Transportbeton im Webshop bestellen

Seit diesem Frühjahr nutzen zwei rheinländische Transportbeton Anbieter, die Elskes Transportbeton... mehr


29.06.2020

DSA und Excelfore kooperieren zum Thema „Digital Lifecycle Management“

Im Rahmen der eSync Alliance intensiviert DSA die Zusammenarbeit mit dem kalifornischen Unternehmen... mehr


15.06.2020

DSA unterstützt das digitale Semester der FH Aachen

Seit mehreren Jahren kooperiert DSA mit dem Lehrgebiet ‚Fahrzeugsoftware und Grundlagen der... mehr


14.05.2020

AUDI AG setzt in der Automobilfertigung auf neues Remote Production System

Die aktuelle Marktentwicklung veranlasst Automobilhersteller verstärkt auf die Chancen der... mehr