Diagnostics Systems Applications
StartseiteNews Details

20.03.2020

Intelligenter Umlaufadapter smartMDI jetzt auch mit schnellem CAN-FD verfügbar

Fahrerassistenz-Systeme, autonomes Fahren und neue Funktionen im Infotainment sorgen für eine stetig zunehmende Komplexität in der Fahrzeugelektronik. Dies erfordert wiederum eine schnellere Diagnosekommunikation zu den Steuergeräten, die immer häufiger auf den aktuellen Standard CAN Flexible Datarate (CAN-FD) aufbaut. Dieses Protokoll überzeugt mit einer von 8 auf 64 Bytes erweiterten Nutzdatenlänge sowie einer deutlich höheren Datenübertragungsrate. Auf diesen schnellen Kommunikationsweg setzt nun auch das mobile Diagnose-Interface smartMDI von DSA.

Als Prüfadapter aus der „Smart Diagnostic Edge“-Familie unterstützt das smartMDI sowohl werkergeführte als auch autonome Umlaufprüfsysteme. Ein wesentlicher Vorteil liegt darin, dass durch die lokale Datenhaltung und die autarke Prozesssteuerung Fahrzeugprüfungen sowohl im On- als auch im Offline-Modus durchführbar sind. Somit ist gesichert, dass Flashvorgänge unabhängig von der verfügbaren WLAN-Qualität zuverlässig ablaufen.

Darüber hinaus bietet das smartMDI die Option, Daten des Prüfablaufs über mobile Geräte wie Tablets und Handhelds sowie ganz aktuell über Smart Devices wie Datenbrillen zu visualisieren.

Zusätzlich zur Basisversion liefert DSA nun ab sofort neue Varianten des smartMDI mit zusätzlichen Diagnoseschnittstellen. Möglich wird dies durch die vom MFT-3 übernommene Multiplexer-Technologie (MTX). Verfügbar sind Versionen mit CAN-FD + DoIP, 1xCAN-FD + 2xCAN oder 2xCAN+DoIP. Die CAN-FD-Kanäle erlauben Geschwindigkeiten bis 5 Mbps und unterstützen jeweils auch die gängigen classic CAN Datenraten.

Gerne realisiert DSA weitere, kundenspezifische Varianten auf Anfrage.

Weitere Informationen finden Sie unter smartMDI


Weitere Neuigkeiten

14.05.2020

AUDI AG setzt in der Automobilfertigung auf neues Remote Production System

Die aktuelle Marktentwicklung veranlasst Automobilhersteller verstärkt auf die Chancen der... mehr


07.05.2020

Remote Management Over the Air – DSA sorgt für sichere Software-Updates

Mehr Fahrkomfort, mehr Elektronik, mehr Software. Im Zeitalter der vernetzten Mobilität verfügen... mehr


27.04.2020

Zusammen unschlagbar: Flottenmanagementsystem und Webshop für Transportbeton

Das modulare Gesamtsystem BetoTrack bietet eine sinnvolle aus Software und Hardware bestehende... mehr


21.04.2020

DSA tritt der eSync Alliance bei

DSA komplementiert als neues Mitglied der eSync Alliance den unternehmensübergreifenden Standard... mehr