Diagnostics Systems Applications
StartseiteNews Details

26.02.2018

15. Internationale CTI Konferenz

Am 22. und 23. März 2018 ist DSA erneut auf der CTI-Konferenz in München als Austeller und im Vortragsprogramm vertreten. Die Konferenz bietet Diagnose-Experten aus Hersteller- und Zuliefererunternehmen die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und neueste Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Automatisierung, Konnektivität und E-Mobilität die Fahrzeugdiagnose stetig verändern.

Die diesjährigen Topthemen sind:

  • Konnektivität, Autonomie und steigende Komplexität
  • Diagnose in der vernetzten und automatisierten Welt
  • Diagnose und erweiterte Realität
  • Modulare Diagnose von Hochspannungsbatterien
  • Sicherheitsaspekte
  • E-Mobilität – die Auswirkung auf die Diagnose

Am ersten Konferenztag wird Mario Alberto Ortegón-Cabrera (DSA Produkt-Portfolio-Manager) zusammen mit Steve Nikulin (Geschäftsführer R&D, EE und E-Drive, ICONIQ Motors) den Vortrag mit dem Titel "ICONIQ Motors – Truly Unique Future Mobility“ halten. Dr. Simon Becker (DSA Produkt-Portfolio-Manager) und Dr. Roland Stoffel (DSA SKYLYZE Datenwissenschaftler) werden das Podium am zweiten Konferenztag betreten, um die Analyse von Diagnosedaten innerhalb der Automobil-Zulieferkette zu diskutieren.

Außerdem stellen wir unsere Lösungen in der konferenzbegleitenden Ausstellung vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand!

Weitere Informationen sowie das vollständige Programm finden Sie hier.


Weitere Neuigkeiten

20.09.2018

Aachen 2025 – Das digitale Fest

28. - 29. September mehr


16.08.2018

Neues Schaltplan-Feature für PRODIS.WTS

Mit dem neuen Schaltplan-Feature von PRODIS.WTS können ab sofort präzise, kontext-orientierte... mehr


31.07.2018

PRODIS.Insight in Version 1.6 verfügbar

Aus unserer DSA-Toolkette für das Produktionsumfeld wurde kürzlich die neue Version 1.6 des... mehr