Diagnostics Systems Applications
StartseiteNews Details

18.09.2014

Aftersales-Tester für jeden Anwendungsbereich

Geführte Fehlersuche unterstützt den Werkstattmitarbeiter

PRODIS.WTS ist unser Laufzeitsystem für den Werkstatteinsatz. Es lässt sich flexibel an spezifische Anwendungsfälle und CI-Anforderungen des Kunden anpassen und unterstützt die ASAM-Standards MCD-3D und ODX, den ISO-Standard 22900 und SAE-Standard J2534. Mit Hilfe von PRODIS.WTS und unserem Autorensystem PRODIS.Authoring entstehen die PRODIS.ASCS-Tester für die verschiedenen Einsatzbereiche im Aftersales-Bereich:

Als OBD-Scan-Tool kann PRODIS.ASCS (After-Sales Core System) den Zustand der antriebs- und abgasrelevanten Komponenten eines Fahrzeugs auslesen. Die Services, die das Tool verwenden kann und die die Steuergeräte unterstützen müssen, sind alle genormt, so dass die Abläufe des OBD-Scan-Tools nicht herstellerspezifisch angepasst werden müssen. Das Tool unterstützt die Protokolle OBD-II und WWH-OBD (World-Wide-Harmonized On-Board-Diagnostics).

Im Einsatz als generischer Diagnosetester stellt es Diagnoseabläufe für die Anwendungsfälle Identifikationen lesen/schreiben, Messwerte lesen, Routinen/Stellglieder ausführen und Fehlerspeicher lesen/löschen auf Basis von ODX zur Verfügung. Wie auch das OBD-Scan-Tool ist der ODX-Tester ohne umfangreiche kundenspezifische Anpassungen einsatzbereit.

Spezifische Implementierungen von Flash-Sequenzen, Codierungen und Parametrierungen sowie weitere hersteller- und steuergerätespezifische Diagnoseabläufe lassen sich dank PRODIS.Authoring leicht erstellen und integrieren. Features wie Geführte Fehlersuche, Schaltpläne, Dokumenten-Referenzen, Workflows und viele weitere stehen zur Verfügung.

Die Benutzeroberfläche ist in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Aachen entstanden und ihre ergonomische Gestaltung durch eine Usability-Studie erwiesen. Mit Hilfe von Konfigurationsdateien können das Look-and-Feel und der Workflow leicht an CI-Anforderungen des Kunden und spezielle Anwendungsfälle angepasst werden.

Alle Tester sind ohne großen Konfigurationsaufwand einsatzfähig und voll integriert in unsere Aftersales-Systemlösung bestehend aus dem Autorenwerkzeug PRODIS.Authoring, der Plattform zur Datendistribution PRODIS.Share und den verschiedenen Testern auf Basis von PRODIS.WTS.


Weitere Neuigkeiten

24.11.2020

Hochvoltbatterien flashen und testen mit PRODIS.TrueBattery

Die Hochvoltbatterie ist das Herzstück des Elektrofahrzeugs. Als Kosten treibende und technisch... mehr


19.11.2020

Dres. Schäfer-Schulz Stiftung unterstützt Aachener Hospiz

Seit einigen Jahren zeigt DSA durch die Förderung kultureller Veranstaltungen und Projekte in der... mehr


09.11.2020

Online Praktikum für RWTH Studenten

Im laufenden Semester unterstützt DSA erstmals die RWTH Aachen beim Angebot und der Durchführung... mehr


21.10.2020

PRODIS.LCM unterstützt OEMs bei UN ECE Regulierung für Softwareupdate Management

Mit der in Europa im Juli 2022 in Kraft tretenden Regulierung UN ECE für ein... mehr