Diagnostics Systems Applications
StartseiteNews Details

14.12.2012

HV-Tester

Bevor eine Hochvoltbatterie in ein Hybridfahrzeug eingebaut werden kann, muss ihre Spannungsfreiheit festgestellt werden. Hierfür hat DSA den HV-Tester entwickelt. Er verfügt über drei Kontaktstifte, die die Batteriepole bzw. das Batteriegehäuse kontaktieren und die Spannung messen. Beim Aufsetzen des HV-Testers auf die Batterie werden zwei koaxiale Kontaktstiftpaare über einen Motor automatisch ausgefahren und der Tester arretiert. Erst wenn Spannungsfreiheit gemessen wurde, kann der HV-Tester ohne Weiteres wieder entriegelt und von der Batterie entfernt werden. Vor dem Entfernen werden die Kontaktstifte wieder eingefahren, um sie vor Beschädigungen zu schützen.

Der Status des HV-Testers sowie das Ergebnis der Spannungsprüfung werden von drei LEDs angezeigt. Über WLAN steht der Tester mit einem DSA MDI-Host in Verbindung, der den aktuellen Status sowie die gemessenen Spannungswerte abfragt und Bedienanweisungen und das Prüfergebnis auf einem Display ausgibt.


Weitere Neuigkeiten

24.11.2020

Hochvoltbatterien flashen und testen mit PRODIS.TrueBattery

Die Hochvoltbatterie ist das Herzstück des Elektrofahrzeugs. Als Kosten treibende und technisch... mehr


19.11.2020

Dres. Schäfer-Schulz Stiftung unterstützt Aachener Hospiz

Seit einigen Jahren zeigt DSA durch die Förderung kultureller Veranstaltungen und Projekte in der... mehr


09.11.2020

Online Praktikum für RWTH Studenten

Im laufenden Semester unterstützt DSA erstmals die RWTH Aachen beim Angebot und der Durchführung... mehr


21.10.2020

PRODIS.LCM unterstützt OEMs bei UN ECE Regulierung für Softwareupdate Management

Mit der in Europa im Juli 2022 in Kraft tretenden Regulierung UN ECE für ein... mehr