Diagnostics Systems Applications
StartseiteLösungenAnwendungsfälleFahrwerk, Scheinwerfer und ADAS

Fahrwerk, Scheinwerfer und ADAS

Zur vollständigen Prüfung des Fahrzeugs sind auch die Ergebnisse der Achs- und Scheinwerfereinstellung sowie die der Kalibrierung der Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, kurz ADAS) notwendig.

Das Prüfgerät fordert unterschiedliche Aktionen bei der Prüfstandsanbindung für die Achseinstellung des Fahrzeugs an, wie z. B. die Zentrierung des Fahrzeugs oder die Durchführung einer Eingangsmessung zur Erfassung der Fahrwerksparameter.

Bei der Einstellung der Scheinwerfer wird der Lichtsammelkasten des Prüfstands vor dem einzustellenden Scheinwerfer positioniert und dessen Einstellung vorgenommen. Die Reihenfolge der Einstellung wird im Testablauf des Prüfsystems parametriert.

Ebenso steuert das Prüfsystem die Kalibrierung der Fahrassistenzsysteme – von der Anforderung der Fahrzeugparameter wie Karosseriehöhe und Fahrzeugposition auf dem Prüfstand über die Positionierung der Kalibrierhilfen bis zur parallelen Durchführung der Kalibrierprozesse in den Steuergeräten der Fahrassistenzsysteme.

Die Kopplung des Prüfgerätes mit dem Steuerrechner des Prüfstandes kann sowohl über WLAN als auch über IR erfolgen. Die Kommunikation findet dabei über etablierte Kommunikationsprotokolle statt. Die während des Prozesses vom Prüfstand übermittelten Werte werden evaluiert und dokumentiert.

Produkte

Kein passendes Produkt gefunden

Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an, um passende Produkte zu finden.

Ihr Ansprechpartner

Photo of Sven  Lüttwitz
Sven Lüttwitz
+49 (0) 2408 9492-621