Diagnostics Systems Applications
StartseiteKarriereBewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren

Um eine fundierte Entscheidung zu fällen, durchläuft Deine Bewerbung bei uns mehrere Stufen:

Das erste Gespräch

Nach Eingang Deiner Bewerbung erhältst Du zunächst eine Bestätigung per E-Mail. Deine Unterlagen werden nun durch ein Mitglied der Geschäftsleitung und die zuständige Abteilungsleitung geprüft. Konnte uns Deine Bewerbung überzeugen, laden wir Dich umgehend zu einem Bewerbungsgespräch ein. Über eine für Dich ungünstige Entscheidung werden wir Dich ebenso zeitnah informieren.

Das erste, meist einstündige, Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Du hast die Gelegenheit uns Deinen Lebenslauf und Deine Fähigkeiten ausführlich darzustellen. Wir stellen unsererseits das Unternehmen in den Facetten unserer Geschäftsfelder, der Unternehmenskultur und der vertraglichen Randbedingungen vor. Wir fragen Dich auch nach Deinen Gehaltsvorstellungen, allerdings ohne auf diese näher einzugehen. Für beide Seiten gibt es ausreichend Gelegenheit zu Fragen.
Das erste Gespräch führst Du üblicherweise mit zwei Vertretern der zuständigen Abteilungsleitung. Es geht noch nicht um eine konkrete Stelle oder Aufgabenstellung. Wir möchten Dich zunächst kennenlernen, damit wir das passende Tätigkeitsgebiet für Dich finden können.

Unsere Gespräche werden in einer angenehmen Gesprächsatmosphäre geführt. Wir setzen keine Mechanismen wie Assessments oder Stressinterviews ein.

Nach diesem ersten Gespräch haben beide Parteien einige Tage Bedenkzeit. In dieser Zeit kannst Du und können wir uns Gedanken darüber machen, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Anschließend werden wir Dich anrufen, um unsere Positionen auszutauschen und bei beiderseitigem Interesse einen Termin für ein zweites Gespräch zu vereinbaren.

Das zweite Gespräch

Das zweite Gespräch dient der Klärung eventuell aus dem ersten Gespräch offen gebliebener Fragen, der Vorstellung einer möglichen Tätigkeit und Position für Dich sowie der Verhandlung des Gehalts. Dieses Gespräch wird typischerweise von einem Vertreter der Geschäftsleitung, der Fachabteilung und einem Gruppenleiter geführt. Bei Bewerbungen für Führungspositionen ist die Besetzung individuell. Zum Ende dieses Gespräches hältst Du einen Blanko-Arbeitsvertrag von uns in der Hand, den Du in Ruhe zu Hause lesen kannst. Du hast dann einige Tage Zeit uns mitzuteilen, dass Du bei uns starten möchtest. Die Vertragsunterzeichnung erfolgt persönlich bei uns oder per Post, indem wir Dir zwei Exemplare eines für Dich ausgefüllten Arbeitsvertrages zusenden, von denen Du uns eines unterschrieben wieder zurücksendest.
Nun steht Deinem Start bei DSA nichts mehr im Wege.