Diagnostics Systems Applications
StartseiteKarriereAusbildung Mathematisch-technischer Softwareentwickler

Ausbildung Mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w)

Als weltweit agierendes Unternehmen bieten wir mit dem Ausbildungsberuf zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) einen interessanten und spannenden Ausbildungsplatz mit vielen Entwicklungschancen. Durch die Kombination mit dem Bachelor-Studiengang "Angewandte Mathematik und Informatik" an der FH Aachen, Standort Jülich, erwirbst Du in der dualen Ausbildung sowohl einen IHK- als auch einen Bachelor-Abschluss. Der theoretische Unterricht bzw. die Vorlesungen finden überwiegend am IT Center der RWTH statt, die praktische Ausbildung machst Du bei uns.

Was erwartet mich bei der praktischen Ausbildung?

Als Mathematisch-technischer Softwareentwickler bist Du Spezialist für Mathematik und Informatik und wirst dort eingesetzt, wo anspruchsvolle Software entwickelt und programmiert wird. Im praktischen Teil der Ausbildung lernst Du unsere verschiedenen Arbeitsbereiche kennen und arbeitest an der Seite erfahrender Softwareentwickler an interessanten Projekten für Kunden in aller Welt. Du erhältst Einblicke in die Vielfalt der Automobil-Elektronik in ihrer ganzen Bandbreite – vom Low-Budget-Kleinwagen über die Allerwelts-Mittelklasse bis hin zum Luxusschlitten oder Elektrosportflitzer – in die logistischen Herausforderungen der Baustoffindustrie und die Betriebsabläufe eines modernen Großflughafens.
Bei uns wirst Du persönlich betreut und individuell gefördert, übernimmst herausfordernde und interessante Entwicklungsaufgaben und arbeitest mit Kollegen aus über 20 Nationen zusammen.

Wie schließe ich die Ausbildung ab?

Du schließt die Ausbildung mit einer Prüfung vor der IHK im Rahmen der MATSE-Ausbildung sowie einer Bachelorarbeit im Rahmen des dualen Studiums an der FH Aachen ab. Auf das Projekt der IHK-Prüfung wirst Du von uns gezielt vorbereitet, da wir langjährige Erfahrung durch Mitwirkung im Prüfungsausschuss der IHK haben. Das Thema Deiner Bachelorarbeit baut auf den Inhalten Deiner Arbeit bei DSA auf. Die Bachelorarbeit wird von uns und einem Professor der FH Aachen gemeinsam betreut.

Was kommt nach der Ausbildung?

Der starke Praxisbezug, verbunden mit wissenschaftlichen Kenntnissen bieten Dir einen idealen Start in Deine berufliche Zukunft mit weitreichenden Möglichkeiten. Ob Junior-Projektleiter, Softwareentwickler oder Field Engineer – nach der Ausbildung hast Du verschiedene Möglichkeiten bei uns einzusteigen. Solltest Du ein Masterstudium in Aachen an Deine Ausbildung anschließen wollen, unterstützen wir Dich gerne dabei z. B. mit einem HiWi-Arbeitsvertrag.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Fragen zur Ausbildung bei DSA beantwortet Dir gerne Karin Spalek.

Allgemeine Informationen zur Ausbildung und dem dualen Studium findest Du unter:

Ein interessantes Video zum Berufsbild und Studium findest Du unter:

Wo kann ich mich bewerben?

Wir haben Dich neugierig gemacht und Du möchtest eine Ausbildung als Mathematisch-technischer Softwareentwickler bei uns machen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Alternativ kannst Du Dich auch zentral über das Bewerbungsportal der RWTH bewerben. Wenn Du diesen Weg wählst, kannst Du im Anschreiben besondere Interessen oder Deine bevorzugte Ausbildungsstätte erwähnen.

Dein Ansprechpartner

Karin Spalek
+49 (0) 2408 9492-0