Fahrwerk, Scheinwerfer & ADAS

Auf dem Achsgeometriestand erfolgt die Einstellung und Prüfung des Fahrwerks. Da sich das Fahrzeug auf dem Achsgeometriestand in einer definierten Lage befindet, erfolgt hier in der Regel auch die Scheinwerfereinstellung und die Kalibrierung der Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, kurz ADAS).

Das PRODIS-Produktionssystem steuert die Einstellung, Kalibrierung und Prüfung. Einstelldaten (Soll-Werte) werden aus dem PRODIS-Produktionssystem an die entsprechenden Subsysteme des kombinierten Standes übergeben und Ergebnisdaten (Ist-Werte) aufgenommen und archiviert. Das PRODIS-System steuert dabei auch die Reihenfolge und ggfs. parallele Prozesse. Hierbei bilden bestimmte Messwerte aus der Fahrwerkgeometrieeinstellung die Offset-Daten für die Kalibrierung der Fahrerassistenzsysteme.

Je nach technischer Ausführung des PRODIS-Produktionssystems erfolgt die Anbindung an die Systeme des Einstellstands kabelgebunden oder drahtlos.

Sven Lüttwitz

Wir helfen gerne!

Sven Lüttwitz
+49 (0) 2408 9492-0
sales@dsa.de

Unsere Produkte

More Applications

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bitte addieren Sie 9 und 7.