Start-ups treffen DSA auf dem DemoDay 2020 in der Digital Church Aachen

Was macht Start-ups für mittelständische Unternehmen interessant und wie können die Newcomer von erfolgreichen Firmen profitieren? Zu diesem Thema hielt Ansgar Schleicher, Geschäftsführer DSA, eine inspirierende Keynote auf dem diesjährigen DemoDay in der Digital Church Aachen.

Auf Einladung des Vereins digital Hub trafen sich am 15. Januar 2020 zehn Start-ups, die in intensiven Workshops und mit Unterstützung von Mentoren und Coaches drei Monate lang ihre Geschäftsmodelle entwickelt und optimiert haben, auf etablierte Unternehmen der Technologieregion Aachen wie DSA. Während Pitches präsentierten die Jungunternehmer ihre Geschäftsideen, berichteten über die Entwicklung ihrer Start-ups sowie über ihre Meilensteine für die nächsten Monate und ihre aktuellen Bedarfe.

Im Gegenzug gab Ansgar Schleicher in seinem Vortrag Einblicke, warum er selbst und die DSA sich so intensiv für Start-ups in Aachen engagieren: „Ein Unternehmen zu gründen ist eine der intensivsten Erfahrungen, die man im Leben machen kann und es macht Spaß viele der erfolgversprechenden Aachener Start-ups auf ihrem Weg mit Herz und Verstand zu unterstützen.“

Zurück

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bitte addieren Sie 4 und 2.