Herausragende Masterarbeit mit DSA-Preis ausgezeichnet

Anfang Dezember 2020 war es wieder soweit. Im Kontext des diesjährigen ‘Tag der Informatik‘ an der RWTH hat DSA einen Preis an Jan Svejda für seine herausragende Masterarbeit zum Thema „Automatische Verifikation von C-Programmen“ verliehen. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation tauschten DSA und Preisträger die Glückwünsche und Dankesworte virtuell per Videobotschaften aus.

DSA freut sich insbesondere über Jan Svejda als Preisträger, da er bereits als studentischer Mitarbeiter im Team Connected Car an der Entwicklung unserer IoT-Plattform mitgearbeitet hat. Nach dem Studienabschluss zieht es Jan in die Forschung und wir wünschen ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg auf seinem privaten und beruflichen Lebensweg.

Zurück

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bitte addieren Sie 2 und 2.