Neue Telematikeinheit XCG mit integriertem Reifendruck­kontrollsystem und vollständigem Diagnoseinterface

Mit dem Next Vehicle Connectivity Gateway XCG erweitert DSA sein Portfolio um eine leistungsstarke Telematikeinheit mit vollständigem Diagnoseinterface für den Einsatz in Trailern, Bau- und Landmaschinen sowie Nutzfahrzeugen.

Optimierter Reifeneinsatz durch serienmäßige Reifendruckkontrolle

Ab Mitte 2024 müssen nach Vorgabe der UN ECE R 141 alle zum Verkehr neu zugelassenen Auflieger mit einer Reifendruckkontrolle (RDKS / engl. Tyre Pressure Monitoring System, TPMS) ausgestattet werden. Mit der serienmäßigen Funktion, Reifendrucksensoren unterschiedlicher Marken auszulesen, entspricht die neue Telematikeinheit XCG nicht nur der UN-ECE-Regelung, sondern bietet Fuhrparkbetreibern zahlreiche weitere Vorteile.

Durch den Einsatz des Gateways XCG entfällt die Notwendigkeit eines zusätzlichen Systems zur Reifendruckkontrolle. In einem Mischbetrieb unterschiedlicher Reifen und Sensoren können die Betreiber alle Reifen des Fuhrparks optimal nutzen. Das System überwacht den Druck und die Temperatur der Reifen und informiert im Falle eines Reifendruckabfalls die fahrende Person im Führerhaus. So bleibt genügend Handlungsspielraum, um Gefahren für den Verkehr abzuwenden und Unfälle zu vermeiden. Darüber hinaus trägt ein optimaler Reifendruck zur Kraftstoffreduzierung bei und erhöht die Lebensdauer der Reifen.

Effizientes Flottenmanagement und Ferndiagnose

Das XCG stellt die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und verschiedenen Flottenmanagement-Portalen her. Die Position sowie Informationen des Bremssystems und der Kühlaggregate werden transparent und in Echtzeit übermittelt. So können die Verantwortlichen in der Disposition jederzeit Statusinformationen abrufen und Aktionen im Fahrzeug ferngesteuert auslösen.

Als weltweit führender Anbieter von Diagnoselösungen hat DSA die wichtigsten Diagnoseanwendungen in das XCG integriert. Aktionen wie Codierung, Flashen, Kalibrierung und DTC-Ermittlung können „over-the-air“ durchgeführt werden, zeitaufwendige Besuche in der Händlerwerkstatt werden reduziert.

Modulare Plattform für individuelle Anwendungen

Mit einem offenen, modularen Betriebssystem bildet das XCG eine ideale Plattform für kundenspezifische Anwendungen. DSA stellt den Kunden eine Entwicklungsumgebung zur Verfügung, sodass Fahrzeugersteller eigene Anwendungen entwickeln und in ihren Fahrzeugflotten einsetzen können.

Weitere Informationen finden SIe auf der XCG Produktseite.

Zurück

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Was ist die Summe aus 2 und 2?