Diagnostics Systems Applications
StartseiteLösungenAnwendungsfälleKundenbindung / Software as a Product

Kundenbindung / Software as a Product

Die individualisierte Massenfertigung ist ein wichtiges Konzept, um ein Produkt speziell für einen Benutzer anzupassen. Das Fahrzeugverhalten über Software zu individualisieren, passt hervorragend in das Konzept der anpassungsfähigen Konfiguration. Obwohl viel bereits beim Kauf individuell angepasst wird (z. B. Fahrzeugkonfiguration), kann durch die der Bereitstellung zusätzlicher, kostenpflichtiger Optionen auf Basis des Fahrerverhaltens noch viel hinzugewonnen werden.

Die Überwachung der normalen Fahrzeugkommunikation auf dem Bus birgt einen riesigen Schatz an Informationen bezüglich der Besonderheiten des Fahrers. Was der Bus-Monitor mitloggt, wird auf einen Server übertragen und erlaubt es, den Fahrstil mit Hilfe des Drive Style Analyzer mit anderen bekannten Fahrerprofilen zu vergleichen. Damit können zwei verschiedene Arten von Angeboten gemacht werden:

  • Bereitstellen von „Software as a Service“: Maßgeschneiderte Codier-Optionen oder Kalibrierdaten basierend auf dem Fahrerprofil. Das sind zum Beispiel Updates für „Sport Driving“, „Eco-Driving“ usw.
  • Bereitstellen zusätzlicher Fahrzeugoptionen, die direkt im Fahrzeug bestellt und dann für die Terminvereinbarung an eine Werkstatt weitergeleitet werden können.

Ihr Ansprechpartner

Photo of Dr. Boris  Böhlen
Dr. Boris Böhlen
+49 (0) 2408 9492-753