Diagnostics Systems Applications
StartseiteKarriereAusbildung: Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in

Ausbildung: Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in

In Zusammenarbeit mit der FH Aachen bieten wir zum 1.8.2017 Ausbildungsplätze für Mathematisch-technische Softwareentwickler/innen (MATSE) an.

Mathematisch-technische Softwareentwickler/innen sind die Spezialisten für Mathematik und Informatik und werden überall dort eingesetzt, wo anspruchsvolle Software entwickelt und programmiert wird. In unseren Entwicklungsabteilungen arbeiten engagierte Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Disziplinen gemeinsam an zukunftsweisenden Systemlösungen für die internationale Automobilindustrie, intelligenten Dipositionslösungen für die Transportbetonbranche und effizienten Steuerungen für die Flugzeugbetankung. Die Ausbildung von Nachwuchs ist uns dabei ein besonderes Anliegen, sowohl aus eigenem Interesse an neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch in unserer Verantwortung als Arbeitgeber am Standort Aachen.

Im praktischen Teil der MATSE-Ausbildung an unserem Firmensitz in Aachen-Oberforstbach lernen Sie die verschiedenen Arbeitsbereiche unseres Hauses kennen und arbeiten an der Seite erfahrener Kolleginnen und Kollegen an interessanten Projekten für Kunden in aller Welt. Dabei erhalten Sie Einblicke in die Vielfalt der Automobil-Elektronik in ihrer ganzen Bandbreite, vom Low-Budget-Kleinwagen über die Allerwelts-Mittelklasse bis hin zum Luxusschlitten oder Sportflitzer, in die logistischen Herausforderungen der Baustoffindustrie und in die Betriebsabläufe eines modernen Großflughafens.

Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch den Bachelor-Studiengang „Scientific Programming” an der Fachhochschule Aachen, Standort Jülich. Die Studienveranstaltungen sind dabei im Rechenzentrum der RWTH angesiedelt.

Sie haben Abitur und sehr gute Mathematikkenntnisse. Darüber hinaus bringen Sie gute Englischkenntnisse mit, die Fähigkeit zum systematischen Denken und Arbeiten und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Wenn Sie zudem Interesse an Technik haben und Lust auf einen anspruchsvollen Ausbildungsgang mit Zukunft, sollten wir uns kennenlernen.

Zur Bewerbung (Dateigröße max. 10 MB)

Ihr Ansprechpartner

Karin Spalek
+49 (0) 2408 9492-611
  • Alle Stellenangebote